Sie sind hier: Startseite

Dinner Jazz

Schönen guten Tag auf den Seiten von Dinner Jazz & Blues. Sie sehen die kleinste Bigband der Welt. Jürgen Gottlob hat den Sound einer Bigband verinnerlicht und spielt seit vielen Jahren in der Bigband der Deutschen Telekom. Thomas Lehnert ist ein anerkannter Saxophonist an der Musikschule Mansfeld-Südharz. Beide sind Livemusiker und mögen die Jazzstandards der 1930er Jahre, das Swing-Feeling der 1940er und 50er Jahre, den Beat der 1960er und das Bluesgefühl der 1970er Jahre.

Jürgen Gottlob Thomas Lehnert
Studierte Wirtschaftswissenschaften und Philosophie. Vier Jahrzehnte hat er in einem TK-Unternehmen gearbeitet. Inzwischen ist der Marketingspezialist im Ruhestand. Gitarre spielt er seit seinem 14. Lebensjahr. Musik war stets Ausgleich zum beruflichen Alltag, um seine Seele im Gleichgewicht zu halten. Mit 50 hat er sich intensiv mit Musiktheorie, Songwriting und seinem Instrument beschäftigt. Die Arbeit mit Skalen geben ihm die Möglichkeit, seine Persönlichkeit über die Improvisation zu präsentieren. Er ist der Jüngere von beiden und studierte Elektroingenieurwesen. Seit über einem Jahrzehnt arbeitet er für eine große Versicherung und ist im Schadenaußendienst tätig. Erst im reiferen Alter fand er den Weg zum Saxophon, zunächst im Selbststudium und dann an der Musikschule Mansfeld-Südharz. Er ist sehr fleißig und spielt täglich. Klassische Stücke, Jazz und Latin geben ihm die Möglichkeit, hinter dem musikalischen Horizont stets Neues zu entdecken.

Hörbeispiel.

  • Mona L÷ffler
    Night and day